Veranstaltungen und Termine

19.01.2022 I Geowebtalk BIM - Building Information Modeling

Der digitale Wandel ist in nahezu allen Bereichen spürbar - auch im Bauwesen. Building Information Modeling, kurz BIM, nennt man die digitale Modellierung aller Eigenschaften eines Gebäudes um Prozesse des Planens, des Bauens und des Betreibens abbilden zu können. Mit Informationen verknüpfte 3D Modelle bilden einen digitalen Zwilling des Bauvorhabens und können während des gesamten Lebenszyklus des Gebäudes genutzt werden.

Die Nutzung der BIM-Methode vereinfacht die Zusammenarbeit aller Beteiligten wie Architekten, Vermesser, Bauherren und Verwaltung durch die Nutzung einer gemeinsamen, digitalen Akte.

Auch durch die Kombination von BIM mit anderen räumlichen Daten wie Gelände- und Oberflächenmodellen, dreidimensionalen Stadtmodellen oder Orthophotos entstehen neue Potentiale.

Im Rahmen des Expertenwebtalks am 19.01.2022 beschäftigen wir uns mit der Anwendung der BIM-Methode im Land NRW und insbesondere der Metropole Ruhr, sowie Standardisierungsprozessen beim Zusammenspiel von BIM und GIS.

Anmeldung bis Montag, 17.01.2022